Kreatives Gestalten

Raiffeisen Jugendwettbewerb

Beim 46. Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerb nahmen 60 Schüler/innen der 1. Jahrgänge der HLW Neumarkt teil. Sie setzten sich im BE-Unterricht mit dem Thema "Fantastische Helden und echte Vorbilder" auseinander. Maria Brunauer (2. Platz), Eva-Maria Stöllinger (3. Platz) und Laura Forsthuber (1. Platz) aus dem 1. Jahrgang A erhielten schöne Anerkennungspreise. Laura Forsthuber erreichte mit dem Bild "Nelson Mandela" landesweit den 1. Platz und bundesweit den 4. Platz.

Herzliche Gratulation an die Preisträger. 
Angela Kögler

Mandela16   Raiffeisen-Kraetiv-16

Reihenfolge auf dem Foto von links beginnend, rechts Frau Eder (RAIBA Neumarkt)


Upcycling 

„Aus alt mach neu“ hätte man früher gesagt, heute heißt das Modewort Upcycling. Beim Upcycling werden Abfallprodukte in neuwertige Produkte umgewandelt, ausgediente Stoffe in kunstvolle Gebrauchsgegenstände - so geschehen auch bei einem Kreativworkshop im Zuge der Projekttage im Juli 2015. Und die neuen, alten Objekte können sich wirklich sehen lassen.

Upcycling15


Bei einer kleinen Ausstellung

am "Tag der offenen Tür" am 24. Jänner 2014 an der HLW Neumarkt

konnte man sich einen Einblick in den Unterrichtsgegenstand BEKG, KRGE und PRXS (Unterrichtsgegenstände aus dem praktischen Kreativbereich) verschaffen. Zu sehen waren kreative Arbeiten aus Papier, Holz, Leder, Glas, Ton, textile Drucktechniken, Pflegeprodukte und Projektarbeiten mit KUS, D, TXV, WINF, aus dem Lehrplan der 1. und 2. Jahrgänge und Klassen und der 1jährigen Wirtschaftsfachschule.

KRGE14

Dipl.-Päd. Isabella Schinwald


 

Geschichten im Jahreskreis

Das Kinderbuch der 1A / 2A

 Projektarbeit: BEKG - PRXS / D 

Schuljahr: 2011/12  -  2012/13

 Kinder- und Tiergeschichten hat die 1A hat im Schuljahr 2011/12  im Deutsch-Unterricht bei Fr. Prof. Karin Huber geschrieben.

Die dazupassende Illustration haben die Schülerinnen gemalt. Das Konzept und die Gestaltung wurde im BEKG – Unterricht erarbeitet.
Das gesamte Layout, die Umschlaggestaltung, das Einscannen der Illustrationen und das Vervielfältigen hat Fr. Dipl.-Päd. Isabella Schinwald  außerhalb der Unterrichtszeit übernommen. Die vervielfältigten einzelnen Seiten wurden noch im PRXS – Unterricht im Schuljahr 2012/13 von der 2A  zu einem Buch gebunden.

 Viel Freude beim Lesen! 

 



Leistungsschau aus dem Kreativen Fachunterricht

am "Tag der offenen Tür" am 25. Jänner 2013 an der HLW Neumarkt

Einen Einblick in den Jahresstoff des Unterrichtsgegenstandes "BEKG " – Bildnerische Erziehung und Kreatives Gestalten konnte man bei einer Leistungsschau bekommen. Es waren praktische Werkstücke der 1. Jahrgänge und Klassen sowie der 1-jährigen Wirtschaftsfachschule zu sehen. Auch Arbeiten der 2. Jahrgänge und Klassen aus "PRXS" - Praxisseminar konnten bewundert werden.

Die Themenbereiche sind: Papiergestaltung und Verarbeitung, Buch binden, Textildruck und Verarbeitung, Arbeiten mit Holz, Glas – Glasmosaik, Töpfern, Ledertechniken, Pflegeprodukte, aktuelle neue Techniken zu verschiedenen Anlässen, Projektarbeiten mit KUS, D, TXV, WINF. 

Dipl.-Päd. Isabella Schinwald

 



Zimmerbrunnen der 2 A

März 2011 

 In diesem Schuljahr ist wieder einmal eine "Kreative Sonderleistung" im PRXS-Unterricht entstanden. Von 14 Schülerinnen der 2 A /Gruppe 2 haben 10 Schülerinnen einen sehr modernen und kreativ einmaligen Zimmerbrunnen gefertigt. Die Brunnen sind selbst entworfen, getöpfert und farbig attraktiv glasiert.

Es ist nicht selbstverständlich, dass solch schöne Brunnen jedes Schuljahr gefertigt werden können. Die Schülerinnen müssen interessiert sein, sehr fleißig – weil sehr viel Arbeit, begeistert und engagiert. 

Hier können Sie eine kleine Auswahl der Brunnen sehen. 

Dipl.-Päd. Isabella Schinwald

 



Aus ALT – mach – NEU

März 2011

Ein besonderer Spezialauftrag kam aus den Küchen!Alte Alu-Getränke-Serviertabletts sollten zu Untertassen für Frischkräutertöpfe umgerüstet werden! Wo und Wer sollte das schöner und besser können als im KRGE / PRXS Unterricht?

Die fleißigen Schülerinnen der 2 B/ Gruppe 2 haben bereits diesen 2. Sonderauftrag übernommen und im PRXS-Unterricht diese Untertassen kreativ gestaltet. (Der 1. Sonderauftrag in diesem Schuljahr war, die gesamte Tischdekoration für das Buffet zum Elternsprechtag im vergangenen Dezember zu fertigen).Da sieht man wieder einmal mehr, wie wichtig "praktische Kreativität" und der damit verbundene Unterricht ist. 

 

Dipl.-Päd. Isabella Schinwald

 

 



Kreative Sonderleistung

Im Lehrplan Praxisseminar (PRXS) der 2 HLW steht unter anderen "Kreativen Arbeiten" (Töpfern, Glaskunst, Holzarbeiten, Kreatives aus Leder, Buch binden) auch eine "kleine textile kreative Arbeit". (Die Nähkenntnisse sind ja leider sehr begrenzt!)

Die Schülerinnen der 2 C/2 waren heuer besonders fleißig und begabt. Der größte Wunsch von einigen war es, ein Dirndl oder ein Trachtenmieder nähen zu dürfen – und das Mitte Mai. Da in den Schulstunden (2 WoStd.) nicht mehr viel Zeit blieb, waren die Schülerinnen  überaus eifrig und haben fleißig auch zu Hause nach meinen Anweisungen genäht. Die hübschen Dirndl waren schon vor Schulschluss fertig.

Dipl.-Päd. Isabella Schinwald

 



Vogelnistkästen

Februar 2010

 Im Sinne der Umweltzeichenschule und des Schutzes von Flora und Fauna wurden von der 2B-Gruppe von Dipl. Päd. Maria Bamberger im Praxisunterricht mit großem handwerklichem Können Vogelnistkästen hergestellt. Über einen durfte sich auch Dir. Leitinger freuen: "Er wird einen Ehrenplatz im Garten bekommen und hoffentlich auch bald einen neuen Bewohner!"