Mediatoren

Sprecht uns an, wir freuen uns, wenn wir Euch helfen können!

 

Med Alle 2015
 

Was ist Mediation?

Mediation ist Verhandlung zwischen Streitparteien in Anwesenheit eines Mediators, der die Verhandlung nach einem strukturierten Ablauf leitet.

Die Mediation dient der Einigung und fragt nicht nach der „Schuld“, sondern danach, wie die Parteien in Zukunft miteinander umgehen können (lösungs- und zukunftsorientiert). Dabei entscheiden ausschließlich die Parteien, worüber sie verhandeln und wie sie ihren Konflikt lösen.

 

Was macht der Mediator bzw. die Mediatorin?

Der Mediator/die Mediatorin gibt keine Lösungsvorschläge! Er/Sie tritt als neutraler Vermittler im Mediationsprozess auf. Er/Sie bietet Hilfe zur Selbsthilfe und sorgt für die Einhaltung gewisser „Spielregeln“.

Beide Streitparteien müssen damit einverstanden sein, sich vom Mediator helfen zu lassen!

Die Mediation kann nur dann etwas bewirken, wenn die Konfliktparteien zur aktiven Mitarbeit bereit sind.

 

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Schreibt uns eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder sprecht uns einfach an...

 

 

LehrerInnen als MediatorInnen

 

Med Lehrer 2015

obere Reihe v.l.n.r.: Mag. Brigitte Eichinger, Mag. Susanne Manzl, Mag. Gabriele Zweimüller

untere Reihe v.l.n.r.: Mag. Thomas Altmanninger, Dipl.-Päd. Jeannine Zehentner, Mag. Elisabeth Bernegger, Prof. Mag. Hiltraud Stäuble

nicht im Bild: Mag. Josef Maurer

 

 

SchülerInnen als MediatorInnen

 

Med Schueler 2015

 

Grünbart Barbara (3A)

Bachinger Manuel (4A)

Schwendtner Daniel (4B)

Hofbauer Valentina (3A)

Purwitzer Valentina (4A)

Oitner Teresa (5C)

Laskowski Elisabeth (3A)

Resch Michaela (5A)

 

Obermayr Rebecca (3A)

Stabauer Marlene (5A)

 

Plackner Sarah (3A)

Zoister Stefanie (5A)

 

Niederbrucker Katrin (3B)

Loidl Laura (5B)